Schriftgröße  

m-performance

In diesem Geschäftsbereich sind die Aktivitäten zusammengefasst, mit mit denen wir die Performance von Menschen verbessern.

Diesem Vorgehen liegt der Grundgedanke zugrunde, daß ein Optimum an Leistung erst dann entsteht, wenn Können, Dürfen und Wollen optimal zusammentreffen.

In vielen Unternehmen ist Personalentwicklung aber hauptsächlich auf auf das Können fokussiert- die Verbesserung der Kompetenzen durch Trainings.

Das Dürfen und das Wollen wird mit der Gesamtmotivation verwechselt und meistens einfach unterstellt, ganz besonders bei Führungskräften. Mit fatalen Folgen.

mentauris geht den entscheidenden Schritt weiter und hat hierzu die Motivprofilanalyse entwickelt: messbar gemacht werden die (Lebens)Motive eines Menschen. Diese steuern letztlich, bewusst oder vielfach unbewusst, per Bedürfnisse seine Handlungen. So kann genau ermittelt werden, ob eine Eignung für eine berufliche Aufgabe vorliegt oder welche Differenzen bestehen- Basis einer wirklich zielgerichteten Beratung und eines Entwicklungsdialogs.